Console Protection | Noch mehr Schutz für deine Konsole

Suche

 

Findest Du nicht das was Du suchst? Probier es mit der Erweiterte Suche

Plattform
Console Protection - Noch mehr Schutz für deine Konsole

Console Protection - Noch mehr Schutz für deine Konsole!

Geh auf Nummer sicher: Mit der Console Protection erweiterst du den Schutz deiner Konsolen um volle 2 Jahre. Du konzentrierst dich aufs Zocken und wir kümmern uns darum, dass dein Konsole ausgetauscht wird, sollte etwas nicht mehr funktionieren.*

Console Protection abschließen

Beim Kauf einer neuen Konsole oder Handhelds kannst du schnell und unkompliziert die Console Protection für 24 Monate abschließen und deine Konsole schützen lassen.

Preise in Deutschland

  • 19.99€ für Spielekonsolen mit einem Kaufpreis bis 200€ (inkl. MwSt.)
  • 34.99€ für Spielekonsolen mit einem Kaufpreis bis 400€ (inkl. MwSt.)
  • 44.99€ für Spielekonsolen mit einem Kaufpreis bis 600€ (inkl. MwSt.)

Die Console Protection ist auch in Österreich und der Schweiz erhältlich.

Was ist die Console Protection? Garantieverlängerung um 24 Monate

Mit der "Console Protection"-Garantieverlängerung kannst du deine neue Konsole (inklusive KINECT-Sensor bzw. PS4 Cam) mit einem Wert bis zu 600€ gegen Material-, Produktions- und Herstellungsfehler für weitere 24 Monate - auf insgesamt 36 Monate nach Kauf¹ - versichern.

Die Console Protection bietet eine volle Kaufpreisrückerstattung im Falle eines Defekts²

Die Versicherung erfolgt in Kooperation mit der AXA Versicherung. Der Leistungsumfang ergibt ich aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

¹ Basierend auf dem jeweils der Xbox One sowie PS4 Konsole beiliegenden Handbuch, in welchem ein Garantiezeitraum laut AGB von einem 1 Jahr angeben wird.

² Der zu erstattende Betrag wird in Form einer Gutscheinkarte ausgeben.

 

Produktinformationsblatt der AXA Versicherung AG

Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen gewünschte Versicherung geben.

Diese Informationen sind jedoch nicht vollständig. Der vollständige Vertragsinhalt ergibt sich aus den beigefügten Versicherungsbedingungen und der Registrierungsbestätigung. Bitte lesen Sie daher die gesamten Vertragsbestimmungen sorgfältig.

1. Um welche Art der Versicherung handelt es sich?

Wir bieten Ihnen eine Garantieversicherung an. Grundlage sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Garantieversicherung sowie alle im Versicherungsschein genannten besonderen Bedingungen und Vereinbarungen.

2. Was ist versichert?

Wir versichern nach Ablauf des 12. Monats nach Kauf des Gerätes, die im Versicherungsschein bezeichneten elektrischen und elektronischen Geräte gegen unvorhergesehene Beschädigung oder Zerstörung durch Produktions-, Konstruktions- oder Materialfehler. Die Versicherungsleistung ist begrenzt auf den ursprünglichen Kaufpreis zum Zeitpunkt der Anschaffung, maximal jedoch auf die im Versicherungsschein dokumentierte Deckungssumme von bis zu 600,00 EUR.

3. Wie hoch ist Ihr Beitrag, wann müssen Sie ihn bezahlen und was sind die Folgen unterbliebener oder verspäteter Zahlung?

Der Beitrag richtet sich maßgeblich nach dem Kaufpreis des Gerätes. Die Höhe des Beitrages inklusive 19% Versicherungssteuer entnehmen Sie bitte dem Versicherungsschein, sowie der obigen Übersicht.

Der Beitrag ist für die gesamte Laufzeit im Voraus zu zahlen. Versicherungsschutz besteht mit Beginn des Tages, der im Versicherungsschein als Versicherungsbeginn ausgewiesen ist. Die Laufzeit des Vertrages beträgt 36 Monate. Denken Sie bitte daran, dass Sie den Beitrag unverzüglich nach Abschluss des Vertrages zu zahlen haben. Ihr Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt. Bei verspäteter Zahlung beginnt der Versicherungsschutz erst mit Eingang der verspäteten Zahlung bei uns. Außerdem können wir bis zum Eingang der verspäteten Zahlung vom Vertrag zurücktreten sowie unter bestimmten Voraussetzungen den Vertrag kündigen.

4. Welche Leistungen sind ausgeschlossen?

Nicht alle denkbaren Fälle sind im Versicherungsschutz eingeschlossen. In manchen Fällen kommt ein Leistungsausschluss in Betracht. Nicht versichert sind insbesondere Schäden durch:

  • äußere Einwirkungen wie Bodenstürze, Brüche oder Unfälle, Witterungseinfl üsse;
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Liegenlassen, Vergessen, Verlieren
  • Vorsatz
  • Beschädigungen, die den technischen Gebrauch nicht beeinträchtigen, insbesondere Kratz-, Schramm- o. Scheuerschäden.

Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Einzelheiten entnehmen Sie bitte § 3 der Bedingungen für die Garantieversicherung.

5. Welche Pflichten haben Sie bei Vertragsabschluss und welche Folgen können Verletzungen dieser Pflichten haben?

Bei Vertragsabschluss haben Sie keine besonderen Pflichten. Nach dem Erwerb der Versicherung empfehlen wir Ihnen aber, den Versicherungsschutz via Internet nach dem im Versicherungsschein beschriebenen Verfahren zu registrieren. Wenn Sie uns die konkreten Gerätedaten übermitteln, erleichtern Sie uns die Schadenabwicklung.

6. Welche Pflichten haben Sie während der Vertragslaufzeit und welche Folgen können Verletzungen dieser Pflichten haben?

Ändern sich Umstände, nach denen wir im Registrierungsprozess oder weiteren Schriftstücken gefragt haben, muss der Versicherungsvertrag möglicherweise angepasst werden. Wir bitten Sie daher uns eventuelle Änderungen mitzuteilen. Beachten Sie bitte diese Pflichten mit Sorgfalt. Ihre Nichtbeachtung kann schwerwiegende Konsequenzen für Sie haben. Je nach Art der pflichtverletzung können Sie Ihren Versicherungsschutz ganz oder teilweise verlieren. Unter Umständen können wir uns auch vorzeitig vom Vertrag lösen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den dem Vertrag zugrunde liegenden Bedingungen.

7. Welche Pflichten haben Sie im Schadenfall und welche Folgen können Verletzungen dieser Pflichten haben?

Um Ihren Versicherungsschutz nicht zu gefährden, ergeben sich für Sie bei Eintritt eines Schadenfalles folgende Verpflichtungen:

  • Sorgen Sie nach Möglichkeit für die Abwendung oder Minderung des Schadens und zeigen Sie uns diesen bitte unverzüglich an.
  • Erstatten Sie uns ausführliche und wahrheitsgemäße Schadenberichte und unterstützen Sie uns bei der Schadenermittlung und -regulierung. Alle Umstände, dienach unserer Ansicht für die Bearbeitung des Schadens wichtig sind, müssen Sie uns mitteilen sowie alle dafür angeforderten Schriftstücke übersenden.
  • Lassen Sie Reparaturen ausschließlich durch ein von uns beauftragtes Unternehmen durchführen.

Beachten Sie bitte diese Pflichten mit Sorgfalt. Ihre Nichtbeachtung kann schwerwiegende Konsequenzen für Sie haben. Je nach Art der pflichtverletzung können Sie Ihren Versicherungsschutz ganz oder teilweise verlieren. Unter Umständen können wir uns auch vorzeitig vom Vertrag lösen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den dem Vertrag zugrunde liegenden Bedingungen.

8. Wann beginnt & endet Ihr Versicherungsschutz?

Die Laufzeit des Vertrages, sowie Beginn und Ende des Versicherungsschutzes, entnehmen Sie bitte dem Versicherungsschein, der GameStop-Rechnung (Kaufdatum) und der Registrierungsbestätigung. Der Vertrag endet nach 36 Monaten automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Er kann nicht verlängert werden.

9. Wie kann der Vertrag beendet werden?

Vor dem Vertragsablauf (Regelung in Ziffer 8) stehen Ihnen und uns Kündigungsrechte zu. Hierzu gehört auch das Recht, dass Sie der oder wir den Vertrag vorzeitig kündigen können, wenn wir eine Leistung erbracht haben. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den dem Vertrag zugrunde liegenden Bedingungen.

Kontakt

+49 8331 92 92 333

Werktags von 09:00 - 17:00 Uhr (Zum Ortstarif)

Oder nutze das Kontaktformular

GameStop.de: Power to the Players

© 2016 GameStop Deutschland GmbH

Fraunhoferstr. 84 | D-87700 Memmingen | Telefon +49 8331 9292 0 | Telefax +49 8331 9292 4100

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: James R. Kirk | Registergericht: Amtsgericht Memmingen | Registernummer: HRB 12653