Suche

 

Findest Du nicht das was Du suchst? Probier es mit der Erweiterte Suche

Plattform
Willkommen auf www.gamestop.de. Diese Webseite (nachfolgend die „Webseite“) wird von der GameStop GmbH betrieben (nachfolgend „GameStop“). Der Schutz von personenbezogenen Daten unserer Nutzer ist uns sehr wichtig. Deshalb informieren wir Sie in der nachfolgenden Datenschutzrichtlinie darüber, in welchem Umfang und auf welche Art und Weise wir personenbezogene Daten nutzen.

1. WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, also beispielsweise Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, aber auch jede andere Information über eine bestimmte oder bestimmbare Person. Im Rahmen der Webseite werden nur personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, die ein Nutzer  auf der Website zur Verfügung stellt (z. B. im Rahmen der Registrierung oder der Anmeldung für einen Newsletter).  

2. WELCHE DATEN WERDEN ERHOBEN UND VERARBEITET?
Um sich auf der Webseite registrieren zu können, muss eine gültige E-Mail-Adresse (nachfolgend „Kontaktdaten“) angegeben werden. Zur Abwicklung einer Bestellung auf der Webseite werden darüber hinaus bestimmte Adressdaten benötigt (nachfolgend „Liefer- und Rechnungsadresse“, dazu gehören derzeit Vor- und Nachname, Geburtstag (bei altersbeschränkten Spielen), Postadresse unter Angabe der Straße, Hausnummer, PLZ und Wohnort) sowie Kreditkarteninformationen (nachfolgend „Zahlungsinformationen“, dazu gehören derzeit eine gültige Kreditkartennummer samt Verfalldatum und Sicherheitscode, sowie der Name des Karteninhabers). Daneben können die Nutzer weitere Daten auf der Webseite angeben, z. B. Wunschzettel und Kundenkommentare. Darüber hinaus werden bestimmte Daten automatisch erhoben, während die Webseite besucht wird. Hierzu gehören insbesondere die IP-Adresse des Nutzers, der verwendete Browsertyp und andere technische Daten, sowie die vom Nutzer verwendeten Suchbegriffe, von ihm besuchten Unterseiten, Verweildauern, Anzahl der Besuche und andere benutzungsspezifische Daten (nachfolgend „Automatisch erhobene Daten“). Die einzelnen Datensätze der automatisch erhobenen Daten werden jeweils vor der Speicherung durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert.  

3. WOZU WERDEN DIE ERHOBENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDET?
Die Kontaktdaten werden einerseits verwendet, um Nutzern für die Abwicklung von Bestellungen relevante Informationen (z.B. Nachfragen, Versandstatusmeldungen u.ä.) zukommen zu lassen. Des Weiteren können die Kontaktdaten benutzt werden, um Kunden, die dem jeweils ausdrücklich und gesondert zugestimmt haben, weitere Informationen zu Neuigkeiten oder Sonderangeboten auf der Webseite, Anfragen zu Kundenumfragen oder Benachrichtigungen bei Wettbewerben zukommen zu lassen. Die Rechnungs- und Lieferadresse sowie die Zahlungsinformationen werden dazu verwendet, die Bestellung abzuwickeln, also insbesondere die Zahlung durchzuführen und die Ware an den Nutzer zu versenden. Die automatisch erhobenen Daten schließlich werden zur Auswertung der Benutzung der Webseite und zur Verbesserung der Webseite und der darauf bereitgestellten Angebote benutzt. Zu anderen Zwecken werden im Rahmen der Webseite erhobene Daten nur im Rahmen des datenschutzrechtlich ohne gesonderte Einwilligung Zulässigen, nach gesonderter Einwilligung für die darin genannten Zwecke oder in anonymisierter Form, z.B. für statistische Zwecke und sonstige Auswertungen, verarbeitet.

4. WERDEN MEINE DATEN WEITERGEGEBEN?
Liefer- und Rechnungsadressen sowie Zahlungsinformationen können im Rahmen der Abwicklung von Bestellungen an von GameStop beauftragte Dienstleister weitergegeben werden, die diese Daten ausschließlich zur Durchführung ihrer jeweiligen Aufträge benutzen dürfen. Hierbei kann es sich um Dienstleister im Bereich Orderabwicklung und –verpackung, Zahlungsabwicklung oder Warenversendung handeln. Nutzer können zudem auf der Webseite ihre Meinungen oder Bewertungen für Spiele abgeben. Dies können Sie anonym tun oder dabei freiwillig von der Option Gebrauch machen, ihren Namen oder andere personenbezogene Daten öffentlich zu machen. In diesem Fall sind diese Informationen im Anschluss über das Internet und über Suchmaschinen abrufbar. Es obliegt folglich jedem Nutzer selbst, sorgsam abzuwägen, welche personenbezogenen Daten er in diesem Zusammenhang von sich preisgibt. Sofern Nutzer über die Webseite an Turnieren teilnehmen, wird GameStop die diesbezüglich von ihnen angegebenen Daten an die Veranstalter dieser Turniere weiterleiten. Im Übrigen wird GameStop personenbezogene Daten seiner Nutzer nur dann weiterleiten, wenn die Nutzer hierzu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder wenn dies aus anderen gesetzlichen Gründen zulässig ist, z. B. wenn hierzu berechtigte Behörden dies verlangen.  

5. WIE UND WIE LANGE WERDEN MEINE DATEN GESPEICHERT?
GameStop speichert personenbezogene Daten ausschließlich auf Computern, die durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Fremdzugriffe und gegen zufällige oder beabsichtigte Datenverluste besonders geschützt sind. GameStop speichert personenbezogene Daten nicht länger, als dies für die Zwecke, die in dieser Datenschutzrichtlinie genannt werden, erforderlich ist, falls nicht aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen eine längere Speicherung erforderlich ist. Wenn Nutzer ihren Nutzeraccount auf der Webseite löschen, werden die bei GameStop gespeicherten Daten unverzüglich gelöscht, oder (wenn einer solchen Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, die eine Löschung der Daten verbieten), gesperrt.

6. KANN EINE EINWILLIGUNG WIDERRUFEN WERDEN?
Nutzer haben jederzeit die Möglichkeit, die von Ihnen erklärte Einwilligung in die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft formlos zu widerrufen. Dies kann durch Anklicken des entsprechenden Buttons jeweils am Ende jeder E-Mail, über eine Änderung der Account-Einstellungen oder durch eine Nachricht an GameStop erfolgen. Die dafür benötigten Kontaktdaten finden sich am Ende dieser Datenschutzrichtlinie.

7. WIE WERDEN COOKIES EINGESETZT?
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.
Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser- Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs- Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

8. KANN DIE DATENSCHUTZRICHTLINIE NACHTRÄGLICH GEÄNDERT WERDEN?
Diese Datenschutzrichtlinie kann geändert werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen auf www.gamestop.de umzusetzen. Wir werden die Nutzer in diesem Fall rechtzeitig vorher über Änderungen in Kenntnis setzen und den Inhalt und den Grund der Änderung erläutern. Widerspricht der Nutzer der Änderung nicht innerhalb der Ankündigungsfrist bzw. stimmt der Nutzer der geänderten Datenschutzrichtlinie zu, so gilt für einen erneuten Besuch auf der Webseite die neue Datenschutzerklärung. Widerspricht der Nutzer der Änderung, bleibt es bei der bisherigen Regelung. Gamestop kann jedoch die Daten des Nutzers und den auf dieser Grundlage eingerichteten Zugang ganz oder teilweise sperren und nach angemessener Frist löschen. Die Sperre kann dazu führen, dass ein Nutzer die Webseite nur noch eingeschränkt nutzen kann. Die Rechte der Nutzer auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt. Damit die Nutzer stets wissen, welche Informationen GameStop erhebt und wie diese verarbeitet und genutzt werden, werden wir auch ältere Fassungen der Datenschutzrichtlinie unter Angabe ihrer Gültigkeitsdauer bereithalten.

9. WIE ERFAHRE ICH, WELCHE DATEN ÜBER MICH GESPEICHERT SIND?
Jeder Nutzer hat jederzeit das Recht, Auskunft über die von GameStop über ihn gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung zu verlangen. Hierzu können Nutzer Gamestop per E-Mail unter den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Kontaktdaten, telefonisch oder per Post kontaktieren. Dasselbe gilt, wenn weitere Fragen zu den Daten, die GameStop über seine Nutzer gespeichert hat, oder zu deren genauen Verwendung bestehen. Gerne steht den Nutzern auch unser Datenschutzbeauftragter für Rückfragen zur Verfügung. Seine Kontaktdaten lauten:

Taskin Karahan
E-Mail: datenschutz@gamestop.de

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

10. Verwendung von Facebook Social Plugins
Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook , das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Soziales Plug-in von Facebook" bzw. "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.
Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

11. Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

12. Verwendung von AdNexus
Auf dieser Website werden durch einem Webanalysedienst des Anbieters AdNexus, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an datenschutz@gamestop.de schicken.

Ihnen gegenüber ist die GameStop Deutschland GmbH, Fraunhoferstr. 84, D - 87700 Memmingen, für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen (insbesondere nach dem Bundesdatenschutzgesetz) verantwortlich. Bei Fragen und Anregungen oder auch Kritik in Bezug auf den Datenschutz können Sie sich jederzeit, beispielsweise auch unter service@gamestop.de, an uns wenden.
iTunes App Store Google Play
GiroPay Accepted Visa Cards Accepted Mastercard Accepted PayPal Accepted